Bewegt von Gottes Liebe für die Menschen

 

>> Bitte Scrollen <<

Aktuelle Info

Die Ausbreitung des Corona-Virus ist eine dynamische Entwicklung. Entscheidend wichtig ist, dass die Geschwindigkeit der Ausbreitung so gering wie möglich gehalten wird, damit nicht zu viel ernsthaft Erkrankte in kurzem Zeitraum in Krankenhäusern behandelt werden müssen. Genau hier sehen wir unsere Verantwortung, auch der Gesellschaft gegenüber. Wir sollten mit dazu beitragen, dass die Ausbreitung nicht zu rasant geschieht. Die Teilnahme am Gottesdienst und weiteren Gemeindeaktivitäten hätten so gesehen das Potential, dass die Ausbreitung in unserem persönlichen Umfeld statt reduziert eher beschleunigt werden könnte.

Bei der Entscheidung haben wir uns auch an den Vorgaben der örtlichen Gemeinde Berglen orientiert.

Die Entscheidung, die laufenden Aktivitäten in unserer Gemeinde abzusagen, ist uns nicht leichtgefallen. Wir bedauern es sehr, dass es soweit kommen musste, aber wir als Gemeinde sehen uns verpflichtet, in der jetzigen Situation Verantwortung zu übernehmen.

Diese Verantwortung obliegt nicht nur den Gesundheitsbehörden, sondern jedem Einzelnen, um vor allem denjenigen Schutz zu geben, die besonders gefährdet sind.

 

Wir informieren, wenn wir wieder Gemeindeveranstaltungen anbieten.