Gottesdienste wieder seit 7. Juni 2020

Im Gemeindehaus ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Beim Betreten des Gebäudes ist eine Mund-/Nasenbedeckung anzulegen, ebenso beim Verlassen des Gebäudes. Während des Gottesdienstes, nachdem alle Besucher ihren Platz eingenommen haben, kann die Bedeckung auf Wunsch abgenommen werden. Die Sitzplätze werden durch einen Ordner zugewiesen.

Personen mit Erkältungs- oder Grippesymptomen müssen aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmer dem Gottesdienst fernbleiben.

Die erforderlichen Maßnahmen zum Hygieneschutz werden ausgehängt. Wir bitten um Verständnis, dass die Schutzmaßnahmen eingehalten werden müssen, um die Besucher bestmöglich zu schützen.

Go back